last update / letzte Aktualisierung, 01 03. 2024
new Notes
all Notes
free Notes
various
Nächste Aktualisierung: März ->
next update: March ->
Direkt zum Seiteninhalt

Männerchor / J - Q - Z

Alle Noten > Vokal / a-capella > Männerchor
Noten:->  A - E - I
Stimmung / mood
(Jehova!) (Sohn Gottes) Deinen Namen sei Ehre / Greef, Wilhelm (1809-1875)Lob-Ehr-Macht-Ruhm-Ewigkeit
Volksweise
Jetzt reisen wir zum Tor hinaus  (Abschied) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher, 1789-1860
Volksweise
Jesu, (du mein) Erlöser! / Cordans, Don Bartolomeo (1698-1757)Geistlich-Ruf nach Hilfe und Erlösung
Jesu Kreuz, Leiden und Pein / Gumpelzhaimer, Adam (1559-1625)Passion
Jesu, salvator / Cordans, Don Bartolomeo (1698-1757)Geistlich-Ruf nach Hilfe und Erlösung
Jesus, meine Zuversicht / Crüger Johann (1598-1662)
Ostern
Juchhei! Blümelein! (Frühling) Fr. Silcher
Volksweise
Juchhei, dich muß ich haben!  (Ich ging einmal spazieren) / Fr. Silcher, 1789-1860
Volksweise
Kein Feuer, keine Kohle (Wonne des Liebenden) / unbekannt / Satz: Jürgen Knuth, 1952-
Volksweise
Keine Rose, keine Nelke  (Wonne des Liebenden) unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860Volksweise
Kloster Grabow  op.84, Nr.3 / Loewe, Carl, 1796-1869
Volksweise
Komm, Geist des Herren "Motette 3" aus der MC Sammlung 5 / Nägeli, Hans Georg (1773-1836)Leit uns Herr ins gelobte Land
Komm, heiliger Geist, Herre Gott / Walther, Johann (1496-1570)Pfingsten
Komm mit mir ins Täle (Hirtenliebe) / Fr. SilcherVolksweise
Komm', o Tod! und laß mich Armen / Fr. Silcher 1789-1860Volksweise-England

Kommt, kommt den Herrn zu preisen / J. H. Knecht

Preis-Lob-Rat-Tat-Gottes Kraft-unsre Pflicht
Kyrie eleison / Byrd, William (1543-1623)
Herr, erbarme dich

La Messe de Nostre Dame VI / Guillaume de Machaut

Geistlich-Messvertonung
Lasset uns dem Herrn frohlocken "Motette 13" aus der MC Sammlung 5 / Nägeli, Hans Georg (1773-1836)Lasset uns Frohlocken und Jauchzen dem Herrn
Leih' aus deines Himmels Höhen „Hymne“ / Gluck, Christoph Willibald (1715-1787)Geistlich-Gebet-Flehen-Trost-Heil-Licht
Liebchen, ade!  (Abschied) / unbekannt / Satz: Jürgen Knuth, 1952-
Volksweise-Abschied
Liberame / Lasso, Orlando di, (1532–1594)Responsorium-gesungen nach der Totenmesse
Lobe den Herren, den mächtigen König / Unbekannt / Satz:Georg Christoph Strattner (1645-1704)Geistlich-Lobpreis Gottes
Mädele, ruck, ruck, ruck (Die Auserwählte) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
Mache dich auf, werde Licht  "Motette 9" aus der MC Sammlung 5 / Nägeli, Hans Georg (1773-1836)Größe-und-Macht-Gottes
Maidle, laß dir was verzähle / Fr. SilcherVolksweise

Manchmal ruf ich unter Sorg und Not / unbekannt

Geistlich-Hilfe-Bitte-Rufen-Fragen
Macht auf die Tor der G’rechtigkeit (Hymnus) / Witt, Christian Friedrich (vor 1660-1717)Ostern

Mantellied (Schier dreißig Jahre bist du alt / unbekannt

Tod eines Soldaten
Mei Mutter mag mi net / Die Trauernde (Schwäbisch)  / Melodie u. Satz: Fr. Silcher, 1789-1860
Volksweise
Mein Herzlein tut mir gar so weh (Herzensweh) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher, 1789-1860
Volksweise
Mein Schatz, der ist auf die Wanderschaft hin (Heimlicher Liebe Pein)
Volksweise
Volksweise
Mei(n) Schätzle ist fei(n)
Volks-Tanzlied
Mei(n) Schatz ist a Reiter / Unbekannt / Satz:Friedrich Silcher (1789-1860)
Volksweise
Mit Lieb bin ich umfangen / Johannes Steuerlein (1546-1613) / arr. Jürgen Knuth, 1952-
Volksweise
Morgen muß ich fort von hier_Lebewohl / (Aus des Knaben Wunderhorn) Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
Morgen müssen wir verreisen  (Abschied) / Silcher, Friedrich (1789-1860)
Volksweise
Morgenrot (Der brave Reitersmann) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
Morgenrot (Der brave Reitersmann) / F. Silcher, Satz: J.Knuth
Volksweise
Muß i denn, muß i denn /  unbekannt / Satz: Jürgen Knuth, 1952-
Volksweise
Nichts kann auf Erden verglichen werden (Aus des Knaben Wunderhorn) / Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
Nun danket alle Gott / Crüger, Johann  (1598-1662)Danken-Loben-Anbetung
Nun leb' wohl, du kleine Gasse / Silcher, Friedrich (1789-1860)
Volksweise
Ohne dich, wie lange (Sehnsucht)  / TTBB / Satz: Friedrich Silcher
Volksweise
O bone Jesu / Palestrina, Giovanni Pierluigi da (1524-1591)Abendmahl-Erbarmung

O du schöner Rosengarten / unbekannt

Volksweise-Sehnsuch nach dem Mädel

O du schönes Sauerland / R. Zündorf

Volksweise-Sauerlandlied
O esca viatorum “Hymnus” / unbekannt  T(TB)BPassion-Abendmahl
O Haupt voll Blut und Wunden / Haßler, Hans-Leo (1564-1612)
Passion
O heil'ger Geist, o heil'ger Gott / Greef, Wilhelm (1809-1875)Pfingsten
O herzensschön's Schätzerl / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
O lieber Jesu / Palestrina, Giovanni Pierluigi da (1524-1591)Abendmahl-Erbarmung
O Straßburg, o Straßburg  (Die Fremdenlegion)  Satz: Fr. Silcher
Volksweise
Volksweise

O Tag so schwarz und trübe / unbekannt

Geistlich
Weihnachten
O teure Heimat / Unbekannt, arr. Palme, Rudolph Franz Robert, (1834-1909)Volksweise
O Tübingen, du teure Stadt / Silcher, Fr.  (1789-1860)Volksweise
O wie herbe ist das Scheiden / Satz: Friedrich Silcher
Volksweise
O wunderbare Speise  "O esca viatorum", “Hymnus” /  unbekannt / T(TB)BPassion-Abendmahl
Oft in der stillen Nacht / Unbekannt , Satz: Silcher, Friedrich  (1789-1860)Volksweise-Abend
Volksweise-Frühling
Rosestock, Holderblüt'  (Bewegung eines Ländlers) /unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volks-Tanzlied
'S ist no net lang, daß geregnet hot / Unbekannt / Satz: Silcher, Friedrich  (1789-1860)Volksweise-Schwäbisch

Sänger Grablied / F. Silcher

Abschied vom guten Kamerad
Schaffe in mir, Gott, ein reines Herze / Winer, Johann Georg  (1583-1651)Geistlich-Gnade-Vergebung-Heiligung
Volksweise
Schön ist das Fest des Lenzes   Op. 49. Nr.l. / M. HauptmannVolksweise

Seemanns Gebet / C. Loewe

Gebet des Seemanns
Sei nur still, hast lang geschwiegen / Unbekannt, Satz:Silcher, Friedrich  (1789-1860)
Volksweise
Selig sind die Toten / Spohr, Louis 1784-1859Sterben-Ewiges Leben
Sind wir geschieden (Mein einzig Licht) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
Singet dem Herrn ein neues Lied / Flügel, Carl Gustav (1812-1900)Geistlich-Lob-Dank-Preis,
Sprich nun, Herr, dein Amen  (Konfirmation) / Wendt, Ernst Adolf  (1806-1850)Konfirmation
So viel Stern' am Himmel stehen ( Treue Liebe) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise

Sollt ich meinen Gott nicht singen / Joh. Schop

Geistlich-Lob-Dank-Preis,
Steh' ich in finstrer Mitternacht (Treue Liebe) / Fr. SilcherVolksweise
Stille Töne durch die Nacht! / Silcher, Friedrich  (1789-1860)Volksweise
Stumm schläft der Sänger (Schottischer Bardenchor) / Silcher, Friedrich (1789-1860)Volksweise
Toast / Blied, Jakob (1844-1884)Volksweise-Ständchen
Tra, ri, ro, der Sommer der ist do! (Aus des Knaben Wunderhorn) / Carl-Maria von Weber / Satz: Fr. Silcher, 1789-1860
Volksweise
Trauergesang Nr.1  (Ach banges Herz) / Silcher, Fr.(1789-1860)Begräbnislied
Trauergesang Nr.2  (In’s bess’re Land) / Silcher, Friedrich (1789-1890)Begräbnislied
Trauergesang Nr.3 (Des Lebens Tag ist schwer und schwül) / Silcher, Friedrich (1789-1890) Männerchor TTBBBegräbnislied
Trauergesang Nr.4 (Ach lass mir meine Bitte) / Silcher, Friedrich (1789-1890)Begräbnislied
Trauergesang Nr.5 (Muss der Ruhm des Edlen auch vergehen) / Silcher, Friedrich (1789-1890)Begräbnislied
Trauergesang No.6 (Mag auch die Liebe weinen) / Silcher, Friedrich (1789-1890)Begräbnislied
Trauergesang No.7 (Ruhe sanft bestattet) / Silcher, Friedrich (1789-1890)Begräbnislied
Trauergesang No.8 (Traue nur der ew’gen Güte) / Silcher, Fr.(1789-1860)Begräbnislied
Trauergesang No.9 (Wenn ich einst das Ziel errungen habe) / Silcher, Fr.(1789-1860)Begräbnislied
Trauergesang No.10 (Es ist vollbracht) Silcher, Friedrich (1789-1860)Begräbnislied
Trauergesang No.11 (Ruhe sanft hier) /Silcher, Friedrich (1789-1860)Begräbnislied
Trauergesang No.12 (Nimm, o nimm) / Silcher, Friedrich (1789-1860)Begräbnislied
Trauergesang No.13 (Jauchzet, jauchzet dem Herrn) Silcher, Friedrich (1789-1860)Begräbnislied
Treu und herzinniglich (Robin Adair)  TTBB , Satz: Friedrich Silcher
Volkslied-Irisch
Und schau' ich hin (Liebesqual) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
Und sitz' ich in der Schenke / Silcher, Friedrich  (1789-1860)Volksweise-Trinklied
Unser Trost im Tode  (Wen hab ich sonst, als dich allein)  / Klein, Bernhard (1793-1832)Geistlich-Sterbelied-Ewigkeit-Herrlichkeit
Geistlich-Volksweise-Bitte
Vere languores nostros / Lotti, Antonio (1667-1740)Passion

Vergiss mich nicht / K. May

Gebet-Sehnsucht nach der Ewigkeit
Von allen den Mädchen  (Die Lore) / Henry Carey / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise

Virtute magna / G. Croce

Mit großer Kraft
Vögele(n) im Tannenwald / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Volksweise
Wächterruf (Loset, was i euch will sage!) / Friedrich Silcher 1789-1860
Volksweise
Volksweise-Abend
Wanderers  Zuversicht / Petzold, Eugen Karl (1813-1889)
Volksweise-Abend-Sonne-Mond-Meer-Berg
Warum bist du so ferne “auch Ständchen oder Gute Nacht” / A.-E. Marschner
Ständchen zur Nacht
War das nicht ein Blick der Liebe  (Liebe um Liebe) / F. Silcher
Volksweise
Volksweise
Was soll ich in der Fremde tun  (Aus des Knaben Wunderhorn) / Satz: Fr. SilcherVolksweise
Weine nicht feins Mägdelein  (Untreue) Volksweise-Satz: Fr.Silcher 1789-1890
Volksweise
Volksweise
Volksweise
Volksweise-Österreich
Volksweise
Abendmahl-Gottes Erhörung-Flehen-Bitte-Gnade

Wenn Christus, der Herr, zum Menschen sich neigt - Des-Dur / G.-F. Händel - Ausgabe 2

Abendmahl-Gottes Erhörung-Flehen-Bitte-Gnade

Wenn Christus, der Herr, zum Menschen sich neigt - D-Dur / G.-F. Händel - Ausgabe 3

Abendmahl-Gottes Erhörung-Flehen-Bitte-Gnade
Wenn i halt frua afsteh  /  Satz: Fr. Silcher, 1789-1860Volksweise-Österreich
Wenn ich an den letzten Abend denk' / Fr. Silcher, (1789-1860)
Volksweise
Volksweise
Wenn ich ihn nur habe / Breidenstein, Heinrich Carl (1796-1876)Gottvertrauen
Wenn Silbertau die Blumen küßt / Silcher, Friedrich  (1789-1860)Rhein-Wandern-Nacht
Wer hat dich, du schöner Wald (Der Jäger Abschied) / Mendelssohn Bartholdy, Felix ,  1809-1847Volksweise-Abschied vom Wald
Volksweise
Wer will mit uns nach Island ziehn,   TTBBSeefahrt-Angeln-Trinken
Werbung, O Maidle, du bist mei Morgenstern / Satz: Friedrich Silcher
Volksweise

Wiederum hat stille Nacht unsern Kreis umgeben / J.-G.A. Naumann

Geistlich-Abend-Nachtlied
Wie die Blümlein draußen zittern / Unbekannt / Satz:Friedrich Silcher (1789-1860)
Volksweise
Wie ein stolzer Adler – Das Lied / Ludwig Spohr, 1784-1859
Volksweise
Wie han i doch so gern die Zeit / Silcher, Friedrich  (1789-1860)Volksweise-Frühling
Wie könnte denn heute die Welt noch bestehen ”Glück auf! Der Bergwalzer"
Hoch leben die Bergleute
Am Grabe, Gedächnis der Toten
Wir bringen dir  "Motette 15" aus der MC Sammlung 5 / Nägeli, Hans Georg (1773-1836)Geistlich-Lob-Dank-Preis-Ehre-Ruhm
Wir sind ein festgeschlossener Bund / Silcher, Friedrich (1789-1860)Volksweise-Singen ohne Geld und Ruhm
Wir verehren dich, Christus! / Palestrina, G. P. da (ca.1525-1594)
Anbetung zu Gott-Kreuzestod-Leid-Erlösung
Volksweise
Wüchsen mir Flügel   Op. 66 Nr. 2 / Weinzierl, Max von (1841-1898)Volksweise-Wald-Feld-Wasser-Luft-Natur
Geistlich
Zu Straßburg auf der Schanz (Aus des Knaben Wunderhorn) / Fr. Silcher
Volksweise
Zum heiligen Stephansdome ”Anno Domine" Op. 19 Nr.13 / Lendvai, Erwin  (1882-1949)
Geistlich- Bitte-Gebet-Dienen
Zum Tor hinaus / Lux, Friedrich, 1820-1895
Volksweise
Zu dir zieht's mi hin / Unbekannt / Satz: Silcher, Friedrich (1789-1860)
Volksweise

Noten:->   A - E - I
Stimmung / mood
Diese Webseite verwenden keine Cookies und fordern auch keinerlei Daten von Ihnen an.
These pages do not use cookies and do not request any data from you.
Zurück zum Seiteninhalt