J K - K l a s s i k
last update / letzte Aktualisierung, 05. Juli 2018
Direkt zum Seiteninhalt

Männerchor / J -> Z

Alle Noten > Vokalmusik a-capella > Männerchor
Noten: gehe zurück zu   A - I
Jetzt reisen wir zum Tor hinaus  (Abschied) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher, 1789-1860
Kein Feuer, keine Kohle (Wonne des Liebenden) / unbekannt / Satz: Jürgen Knuth, 1952-

Kommt, kommt den Herrn zu preisen / J. H. Knecht

La Messe de Nostre Dame VI / G. de Machaut

LA MESSE DE NOSTRE DAME  IV / Guillaume de Machaut

Liebchen, ade!  (Abschied) / unbekannt / Satz: Jürgen Knuth, 1952-
Mädele, ruck, ruck, ruck (Die Auserwählte) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860

Manchmal ruf ich unter Sorg und Not / unbekannt

Mantellied (Schier dreißig Jahre bist du alt / unbekannt

Mein Herzlein tut mir gar so weh (Herzensweh) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher, 1789-1860
Mein Schatz, der ist auf die Wanderschaft hin (Heimlicher Liebe Pein)
Mei(n) Schätzle ist fei(n)
Morgenrot (Der brave Reitersmann) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Morgenrot (Der brave Reitersmann) / F. Silcher, Satz: J.Knuth
Muß i denn, muß i denn /  unbekannt / Satz: Jürgen Knuth, 1952-
Ohne dich, wie lange (Sehnsucht)  / TTBB / Satz: Friedrich Silcher

O du schöner Rosengarten / unbekannt

O du schönes Sauerland / R. Zündorf

O herzensschön's Schätzerl / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
O Straßburg, o Straßburg  (Die Fremdenlegion)  Satz: Fr. Silcher

O Tag so schwarz und trübe / unbekannt

Rosestock, Holderblüt'  (Bewegung eines Ländlers) /unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860

Sänger Grablied / F. Silcher

Seemanns Gebet / C. Loewe

Sind wir geschieden (Mein einzig Licht) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
So viel Stern' am Himmel stehen ( Treue Liebe) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860

Sollt ich meinen Gott nicht singen / Joh. Schop

Treu und herzinniglich (Robin Adair)  TTBB , Satz: Friedrich Silcher
Und schau' ich hin (Liebesqual) / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860

Vergiss mich nicht / K. May

Von allen den Mädchen  (Die Lore) / Henry Carey / Satz: Fr. Silcher 1789-1860

Virtute magna / G. Croce

Vögele(n) im Tannenwald / unbekannt / Satz: Fr. Silcher 1789-1860
Warum bist du so ferne “auch Ständchen oder Gute Nacht” / A.-E. Marschner

Wenn Christus, der Herr, zum Menschen sich neigt -Des-Dur / G.-F. Händel - Ausgabe 2

Wenn Christus, der Herr, zum Menschen sich neigt-D-Dur / G.-F. Händel

Wer will mit uns nach Island ziehn,   TTBB

Wiederum hat stille Nacht unsern Kreis umgeben / J.-G.A. Naumann

Wie könnte denn heute die Welt noch bestehen ”Glück auf! Der Bergwalzer"

Noten: gehe zurück zu   A - I
Zurück zum Seiteninhalt